Unser Tag

Ein Tag bei den PfifferLinge startet um 07:30 Uhr. Die Kinder kommen mit gepacktem Rucksack und den passenden Anziehsachen in den Wald.

Um 09:15 Uhr starten wir mit zwei Morgenkreisen in den Tag. Aufgrund der Gruppengröße von 40 Kindern, gibt es zwei Gruppen. Anschließend stimmen die Kinder an unserer Magnetwand ab, welcher Platz aufgesucht wird. Wir entscheiden spontan ob wir noch auf unserem Gelände oder unterwegs frühstücken. Gestärkt und motiviert gehen wir zum Hinterausgang des Grundstücks. Von dort gelangen wir direkt in das angrenzende Waldgebiet des Volksgartens und Bungtwaldes. Wir besuchen den "Märchenbaum", die "Hügel" oder die "Pferdewiese". An unseren Plätzen können die Kinder ein zweites Frühstück einnehmen, mit Freunden spielen oder an Sing- und Lesekreisen teilnehmen.
Die Gruppe der jüngeren Kinder (MoMis) kehren gegen 11:30 Uhr zurück um das MIttagsessen zu genießen. Gegen 12.30 Uhr tun es ihnen die älteren (Didos) gleich. Das Mittagessen wird täglich frisch vonm Küchenteam des angrenzenden Familienzentrums Pfiffikus, zubereitet. Nach dem Mittagessen, haben die jüngeren Kinder eine Möglicheit sich zurückzuziehen und zu Ruhen.
Bis zum Abholen nutzen die Kinder die Zeit um in unserer Werkstatt zu arbeiten, auf dem
Grundstück zu spielen, zu basteln, an Aktivitäten teilzunehmen oder ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Der PfifferLingetag endet um 15:15 Uhr. 


Selbstverständlich wird auch die Umgebung erkundet, wie z.B. ein Besuch des Schloss Rheydts, beim Bauern, in anderen Kitas, Spielplätzen, Grundschulen oder Zoos.

Feste und Aktionen werden gemeinsam mit unseren Familien vorbereitet und gefeiert. Diese sind fester Bestandteil unseres Jahreskalenders.

Homepage online

 

Interneauftritt des

Waldkindergärten in Mönchengladbach e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Waldkindergärten in Mönchengladbach e.V.